Gastgeber Schweiz

Restaurant Rätia Jenins

"Wissen, woher das Essen kommt. Aus der Küche - klar. Aber frische Erdbeeren gibt's bei uns nicht im Winter. Dafür viel Eingemachtes. Frische Früchte, knackige Gemüse, duftige Kräuter sind vorzugsweise saisonal und regional. So schmeck das Essen doch am besten. Dasselbe gilt für Fleisch. Sämtliche Fleischprodukte, die wir verwenden, stammen zu 100% aus artgerechter Tierhaltung und sind rückverfolgbar bis zu Alp oder in den Hühnerstall." Lesen Sie den ganzen Artikel im neuen Bündner Stern..

zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Leckere Ideen

Wie wär's mit einem Deluxe-Burger oder mit Michaels Knödelnocken? Dazu ein frisch gezapftes Bier oder ein feiner Wein aus der Bündner Herrschaft. Oder lieber ein langsam geartes Südtiroler Schmorgericht aus Michaels Heimat? Letzteres gibt's fast nie zuhause. Denn wer hat heute noch Zeit, viele Stunden vor dem Herz zu verbringen? Michael macht das gerne für Sie. Denn kochen ist seine Leidenschaft. Ob mittags oder abends in unserem Restaurant: Michael zaubert immer wieder neue Köstlichkeiten aus Fleisch, Fisch, Gemüse und Salat.

zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Wein gehört dazu

Was trinkt man in Jenins zum Essen? Pinot noir natürlich. Doch nicht nur, Das Weindorf hat noch mehr zu bieten. Jeder Winzer gibt sein Bestes um feinste Tropfen zu produzieren. Das ist nicht immer einfach - und die besten Geschichten im Rebberg schreibt das Leben. Wenn Sie Glück haben, sitzt ein Winzer bei Ihrem nächsten Besuch gleich nebenan und erzählt Ihnen ein paar Anekdoten. Da spitzen sogar Biertrinker die Ohren. Wein aus Übersee finden Sie bei uns nicht. Uns sind kurze Wege wichtig. Deshalb bleiben wir bei Weinen aus Europa.

zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Scherenkunst

Schnipp schnapp - Scherenkunst. Wenn das so einfach wäre. Die Scherenschnittkunst ist ein altes Handwerk. Die Künstlerin Anita Spescha aus Lenzerheide beherrscht die hohe Schnittkunst unverwechselbar. Jedes Bild ist ein Kunstwerk - präzise in Papier mit Scheren oder Messerchen geschnitten. Einfach sehenswert. Anitas Werke dekorieren unsere Gaststube und sind bei uns permanent ausgestellt - sie können auch erworben werden.


zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Essen zum Mitnehmen

Das Rätia für zuhause. Ein paar ausgewählte Köstlichkeiten finden Sie in unserer "Geschenksecke" - zum Mitnehmen. Beispielsweise feine Konfitüre, Trockenwürste, eingemachtes Gemüse - alles selbst gemacht; von Michael versteht sich. Übrigens: Geschenkkörbe und Gutscheine gibt's auch. Für eine besondere kulinarische Überraschung.




zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Bündner Stern